Autor: Iris Giessauf

Luise:Iris

Mein Wein – Dein Wein; Das kleine Weinduell Teil 2

Luise fordert Revanche …  und am 11. Oktober 2018 stelle ich mich dieser Herausforderung. Wie gehabt, geben Andreas und Alex das Menü vor, wir suchen unabhängig voneinander die Weine dazu aus. Die Gäste entscheiden am Abend welcher Wein besser zum Essen passt. Unser Freund, Sommelier und Weinjournalist Sebastian Bordthäuser wird wieder durch den Abend führen. Wir freuen uns alle schon sehr drauf! Mit Reservierung ist immer besser – gerne unter 0221 425954 oder direkt an der Theke! Termin: 11.10.2017 (Donnerstag vor den Herbstferien!) Beginn: 19.00 Preis: 90,00 für Menü, Wein und Wasser   Herzliche Grüße aus dem Essers Luise, Andreas und Iris

LogoFingerprint

Rheingauer Jungwinzer bitten zur Winzerparty

  Montag, 12. November, ab 18.30 Uhr  Rheingau-Beats mit allen Sinnen ist das Motto, wenn an einem Montagabend im November, 18 herausragende Jungwinzer ihre vinophile Handschrift in Köln bei Iris und Luise präsentieren. Als Taktgeber ist Kultsommelier Toni Askitis vor Ort und der kommt bekanntlich nie ohne eigenen DJ zur Party. Das Hausherr Andreas am Herd für den kulinarischen Drive sorgt, sei hiermit versichert! Es ist also angerichtet, für einen sehr relaxten Afterwork-Shoppen

Markus Altenburger

Markus Altenburger ist zu Gast beim ersten Sommer-Weinabend!

Markus Altenburger ist ein Winzer, den wir über alles schätzen und bewundern. Darum freuen wir uns auch so sehr, ihn bei uns begrüßen zu dürfen. Am 17. August 2018 – wenn alles gut geht auf der Terasse!  Andreas und Alex kochen, Markus bringt die Weine mit und wird darüber erzählen – Luise und ich kümmern uns um den Rest. Es gibt ein 4 Gang Menü mit 7 begleitenden Weinen. Der Preis von 85,00 Euro pro Person beinhaltet Menü, Wein und Kaffee. Beginn: 19.00 Uhr  Mit Reservierung ist immer besser – unter 0221 425954, per Mail oder direkt bei uns an der Theke!

korkklein

Mein Wein – Dein Wein

das kleine Weinduell; am 19. Oktober stellen sich Luise und Iris einer interessanten Herausforderung. Andreas gibt ein Menü vor, wir suchen unabhängig voneinander die Weine dazu aus. Die Gäste entscheiden an dem Abend per Stimmzettel welcher Wein besser zum Essen passt. Unser Freund, Sommelier und Weinjournalist Sebastian Bordthäuser wird durch den Abend führen. Wir freuen uns drauf, haben aber beide ganz schön Bammel! Mit Reservierung ist immer besser – gerne unter 0221 425954 oder direkt an der Theke! Termin: 19.10.2017 (Donnerstag vor den Herbstferien!) Beginn: 19.00 Preis: 80,00 für Menü, Wein und Wasser  

Schloss Kapfenstein

Ein Weinabend mit dem Weingut Winkler Hermaden

Zu unserem nächsten Weinabend kommen endlich mal wieder Steirer zu uns ins Essers. Wir freuen uns wahnsinnig, die Famile Winkler-Hermaden heuer mit ihren tollen Weinen begrüßen zu dürfen. Georg und Christof Winkler-Hermaden werden Ihre Weine, ihre Philosophie, unsere Steiermark, die Menschen und das Land beschreiben. Ich bekomm ja schon Heimweh, wenn ich nur an den Abend denke! Und die eine oder andere Anekdote, was mich persönlich mit dem Weingut verbindet, werde ich vielleicht an dem Abend auch erzählen.  Es gibt acht Weine, abgestimmt darauf kochen Andreas und Alexander ein 4 Gang-Menü. Wir freuen uns auf einen sehr interessanten und heimatlichen Abend. Der Termin ist Samstag, der 18. März 2017, um 19.00 Uhr Preis inklusive 4 Gang Menü, 8 Glas Wein, Wasser und Espresso 88,00 Euro. Nur mit  Reservierung – gerne unter 0221 – 42 59 54 oder direkt bei uns an der Theke!

images

Ein magischer Abend mit Sherry und Educator Peer F. Holm

Die Palo Cortado Mystery Tour im Essers Tauchen Sie ein in die Aromenvielfalt von Sherry und lassen Sie sich von einem Abend ganz im Zeichen der Weine aus Jerez im Essers in Köln verzaubern. Zur Palo Cortado Mystery Tour trifft hier rheinische Lebensfreude auf spanisches Temperament.Überzeugen Sie sich von der Vielfalt der Weine aus Jerez als perfekte Essenbegleiter. Andreas Esser und Iris Giessauf freuen sich, Sie begrüßen zu dürfen, Sherry Educator Peer F. Holm bietet Ihnen ergänzend dazu zwischen den Gängen eine spannende Einführung in die Welt der Weine aus Jerez und den sagenumwobenen Palo Cortado. Kaum ein Wein ist so rar, die Herstellung gleicht bis heute einem Mysterium. Seien Sie gespannt auf ein Event, wie Sie es so noch nie erlebt habe und sichern Sie sich einen der limitierten Plätze. Wann und wo? Samstag, 29.10.2016 Essers Gasthaus, Ottostraße 72, 50823 Köln 18.30 Uhr mit Sherry Educator Peer F. Holm Preis pro Person inkl. Aperitif, 3-Gang-Menü, Sherrys und Wasser: 70,00 € Anmeldung telefonisch unter: 0221-425954 Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auch auf der offiziellen Sherry Website unter …

Bild

Winzertreff mit St. Urbans-Hof & J. Hofstätter

Wir bekommen wieder Besuch! Am 24. Juni 2016 freuen wir uns Nik Weis vom Weingut St. Urbans-Hof und Martin Foradori vom Weingut J.Hofstätter bei uns begrüßen zu dürfen. Und wenn man schon einmal tollen Moselaner und Südtiroler Wein im Glas hat, darf Essen nicht fehlen. Andreas und Alex werden ein deutsch-österreichisches Menü auf die Teller bringen. Es wird „gut gutbürgerlich“ gekocht und wie immer liegt besonderer Wert auf Produktqualität, Freude am Genuss und dem Beisammensein. Das wird ein besonderer Abend, der organisiert wird vom freundlichen Team vom Kölner Weinkeller, daher bitten wir Sie auch die Reservierungen über diesen Link vorzunehmen: Reservierung Winzertreff Wir freuen uns sehr darauf!

uwe.schiefer

Uwe Schiefer zu Gast im Essers!

Es ist soweit, heuer kommt er zu uns – Uwe Schiefer – und das ist uns eine unfassbare Freude, weil wir seine Weine und auch ihn als Person so sehr schätzen.  Uwe kommt aus dem Südburgenland nahe der ungarischen Grenze. Dort hat er den Eisenberg als DAS Parade-Terroir für den Blaufränkisch etabliert. Der ehemalige Top-Sommelier ist untrennbar verknüpft mit der Renaissance des Blaufränkisch, er lebt, liebt und ist Blaufränkisch – der Berg gibt den Ton an, er gibt den Stil vor. Uwes Weine sind international gesucht, sie gelten als Musterbeispiele ihrer Art. Wer von ihm dicke, fette, alkoholbeladene, Samtpfoten-Rotweine erwartet, wird so sicher wie bewusst enttäuscht werden. Seine Weine sind präzise, wirken fast magisch in ihrer reinen Klarheit und vibrierender Finesse. Uwe bringt acht Weine mit, die er kurz vorstellt, abgestimmt darauf kochen Andreas und Alexander ein 4 Gang-Menü. Wir freuen uns auf einen sehr interessanten und entspannten Abend. Der Termin ist Samstag, der 12. März 2016, 19.00 Uhr Nur mit  Reservierung – gerne unter 0221 – 42 59 54 oder direkt bei uns an der Theke!