Alle Artikel in: Aktuell

gans-im-mais

Gänseessen im Essers!

Am 9. und 10. November 2018 ist es wieder soweit – es gibt’s Martiniganserl bei uns. Wie schon die letzten Jahre kommen die Gänse wieder vom Gänsepeter aus Rommerskirchen am Gillbach. Wir servieren drei Gänge – vorab Andreas‘ hausgemachtes Gänserillettes, danach einen Gänseteller mit Gänsekeule, Rotkraut, Rosenkohl, Spätzle, Knödel und Kastanien. Und dann noch einen süßen Abschluss oder Käse vom Käsefeinschmecker Kober aus Hamburg. Der Preis für das Menü beträgt 50,00 Euro. Reservierungen sind verbindlich und können per Mail unter mail@essers-gasthaus.de vorgenommen werden.

Luise:Iris

Mein Wein – Dein Wein; Das kleine Weinduell Teil 2

Luise fordert Revanche …  und am 11. Oktober 2018 stelle ich mich dieser Herausforderung. Wie gehabt, geben Andreas und Alex das Menü vor, wir suchen unabhängig voneinander die Weine dazu aus. Die Gäste entscheiden am Abend welcher Wein besser zum Essen passt. Unser Freund, Sommelier und Weinjournalist Sebastian Bordthäuser wird wieder durch den Abend führen. Wir freuen uns alle schon sehr drauf! Mit Reservierung ist immer besser – gerne unter 0221 425954 oder direkt an der Theke! Termin: 11.10.2017 (Donnerstag vor den Herbstferien!) Beginn: 19.00 Preis: 90,00 für Menü, Wein und Wasser   Herzliche Grüße aus dem Essers Luise, Andreas und Iris

LogoFingerprint

Rheingauer Jungwinzer bitten zur Winzerparty

  Montag, 12. November, ab 18.30 Uhr  Rheingau-Beats mit allen Sinnen ist das Motto, wenn an einem Montagabend im November, 18 herausragende Jungwinzer ihre vinophile Handschrift in Köln bei Iris und Luise präsentieren. Als Taktgeber ist Kultsommelier Toni Askitis vor Ort und der kommt bekanntlich nie ohne eigenen DJ zur Party. Das Hausherr Andreas am Herd für den kulinarischen Drive sorgt, sei hiermit versichert! Es ist also angerichtet, für einen sehr relaxten Afterwork-Shoppen