Alle Artikel in: Aktuell

Bildschirmfoto 2019-03-07 um 15.40.07

Die Weingüter Wieninger und Hajszan Neumann bei uns zu Gast!

Jaja, die Steirer und die Wiener, das ist ja so ein Hassliebe…. drum freut es uns umsomehr, dass Alf Wimmer vom Weingut Wieninger und Hajszan Neumann auf unsere Frage, ob wir zusammen eine Weinabend machen sollen, mit „Ja klar, gerne!“ geantwortet hat! So kommt es, dass wir am Samstag, den 16. März einen sicherlich sehr spannenden Abend hier erleben werden. Die Weine der beiden Weingüter sind Unikate. Besonders am Herzen liegt Fritz Wieninger der Wiener Gemischte Satz, und dem wir an dem Abend auf jeden Fall auch auch ein besonderes Augenmerk schenken. Es wird acht Weine geben, die Alf kurz vorstellt, abgestimmt darauf kochen Andreas und Alexander ein 4 Gang-Menü. Wir freuen uns auf einen sehr interessanten und sicherlich spannenden Abend. Der Termin ist Samstag, der 16. März 2019, 19.00 Uhr Alle weiteren Informationen sowie Reservierungen gerne unter 0221 – 42 59 54 oder an der Theke!

potzinger_1-1000-1

Steirerbluat is ka Himbeersaft

Am Freitag den 15. März freu ich mich sehr auf einen ganz speziellen Abend im Essers – es wird ein echter Heimatabend mit Stefan Potzinger, der ein wunderbars Weingut in der Südsteiermark bewirtschaftet. Wir werden typisch steirische Gerichte auf der Karte haben, die von Stefans Weinen begleitet werden. Er steht allen Gästen jederzeit mit Rat und Tat und Informationen zur Seite und wird alle Fragen auf steirisch beantworten. Ich freu mich so sehr drauf! Mit Reservierung ist immer besser – gerne unter 0221 425954 oder direkt an der Theke! Termin: 15.03.2019 Beginn: ab 18.00 Herzliche Grüße aus dem Essers Luise, Andreas und Iris

TS-weintrophy-badge

Der Falstaff nominert Iris Giessauf zur Sommeliere des Jahres 2019

WeinTrophy 2019 – die besten Deutschlands.   Wir freuen uns so sehr, uns sind unglaublich stolz, dass Iris heuer zu den Nominierten zählt. Seit 2011 kürt der Falstaff Deutschland die besten Winzer, Newcomer und Sommeliers des Landes. Am 22. Februar 2019 wird das Schloss Hugenpoet wieder zum Schauplatz der Falstaff WeinTrophy. Der Preis hat sich in kürzester Zeit zu dem »Oscar der deutschen Weinszene« etabliert. Seit 2011 ehrt das Wein-, Gourmet-, Reise- und Lifestyle Magazin herausragende Weinpersönlichkeiten für ihre Arbeit – seien es bekannte Winzer oder Newcomer, die in den Weinbergen ihr Können unter Beweis stellen oder Sommeliers, die in Restaurants stets für die passende Weinbegleitung sorgen. 2016 wurde erstmals ein Falstaff Weinbotschafter gekürt. In unregelmäßigen Abständen werden fortan Persönlichkeiten geehrt, die sich besonders für den deutschen Wein auf internationaler Ebene verdient machen.