Alle Artikel in: Ein Abend im Essers

Mein Wein – Dein Wein; Das kleine Weinduell Teil 3

heuer mit Melanie Panitzke als Gast-Sommeliere am 10. Oktober 2019 ist es wieder soweit – unser Weinduell geht in die 3. Runde. Wir freuen uns Melanie Panitzke, ehemals Sommeliere des unvergesslichen Wein am Rhein, aus Ihrer neuen badischen Heimat für einen Abend nach Köln zu lotsen. Sie wird gegen Luise und mich antreten, was die Sache meines Erachtens noch spannender macht. Der Rest ist wie gehabt, die Küche gibt und das Menü vor, wir suchen unabhängig voneinander die Weine dazu aus. Sie entscheiden am Abend welcher Wein besser zum Essen passt. Auch Sebastian Bordthäuser, Freund, Sommelier und Weinjournalist ist wieder dabei und wird durch den Abend führen. Wir sind sehr gespannt und voller Vorfreude! Mit Reservierung ist immer besser – gerne unter 0221 425954 oder direkt an der Theke! Termin: 10.10.2019 (Donnerstag vor den Herbstferien!) Beginn: 19.00 Preis: 95,00 für Menü, Weinbegleitung und Wasser  

Gänseessen im Essers!

Am 14., 15. und 16. November 2019 ist es wieder soweit – es gibt’s Martiniganserl bei uns. Wie schon die letzten Jahre kommen die Gänse wieder vom Gänsepeter aus Rommerskirchen am Gillbach. Wir servieren drei Gänge – vorab Andreas‘ hausgemachtes Gänserillettes, danach einen Gänseteller mit Gänsekeule, Rotkraut, Rosenkohl, Spätzle, Knödel und Kastanien. Und dann noch einen süßen Abschluss oder Käse vom Käsefeinschmecker Kober aus Hamburg. Der Preis für das Menü beträgt 52,50 Euro. Reservierungen sind verbindlich und können per Mail unter mail@essers-gasthaus.de vorgenommen werden.

Steirerbluat is ka Himbeersaft… Teil II

Am Freitag, den 19. Juli gibt es wieder einen Sommerwein-Abend im Essers – ein echter Heimatabend für Iris mit Michi Lorenz, der vor gut 15 Jahren das traditionsreiche Weingut Lorenz in der Südsteiermark übernommen hat.  Vorweg zaubern Andreas und Alex steirische Vorspeisen, im Hauptgang gibt es verschiedene steirische Gerichte zur Wahl. Und zum Abschluss machen wir vielleicht auch noch was Süßes ;;–))   Passend dazu bringt der Michi verschiedene vergorene Rebsäfte aus dem wunderschön – idyllischem Sausal mit. Übrigens, seit letztem Jahr ist er Mitglied bei den „Jungen Wilden Winzer Österreichs“ – dazu gehören 15 junge, weltoffene, hervorragend ausgebildete und absolut zukunftsorientierte Winzer, die für Furore sorgen! Ich freu mich so sehr drauf, dass ich Euch diesen liebenswürdigen, witzigen, kernigen Typen bei uns im Essers vorstellen darf – wenn Ihr dabei seid, werdet ihr verstehen was ich meine….  Mit Reservierung ist immer besser – gerne unter 0221 425954 oder direkt an der Theke! Termin: Freitag, 19.07.2019, ab 18.30 – wir wünschen uns sehr, dass das Wetter mitspielt und der Abend auf der Terrasse stattfindet. Herzliche Grüße aus dem Essers Luise, Andreas und …

Die Weingüter Wieninger und Hajszan Neumann bei uns zu Gast!

Jaja, die Steirer und die Wiener, das ist ja so ein Hassliebe…. drum freut es uns umsomehr, dass Alf Wimmer vom Weingut Wieninger und Hajszan Neumann auf unsere Frage, ob wir zusammen eine Weinabend machen sollen, mit „Ja klar, gerne!“ geantwortet hat! So kommt es, dass wir am Samstag, den 16. März einen sicherlich sehr spannenden Abend hier erleben werden. Die Weine der beiden Weingüter sind Unikate. Besonders am Herzen liegt Fritz Wieninger der Wiener Gemischte Satz, und dem wir an dem Abend auf jeden Fall auch auch ein besonderes Augenmerk schenken. Es wird acht Weine geben, die Alf kurz vorstellt, abgestimmt darauf kochen Andreas und Alexander ein 4 Gang-Menü. Wir freuen uns auf einen sehr interessanten und sicherlich spannenden Abend. Der Termin ist Samstag, der 16. März 2019, 19.00 Uhr Alle weiteren Informationen sowie Reservierungen gerne unter 0221 – 42 59 54 oder an der Theke!

Steirerbluat is ka Himbeersaft

Am Freitag den 15. März freu ich mich sehr auf einen ganz speziellen Abend im Essers – es wird ein echter Heimatabend mit Stefan Potzinger, der ein wunderbars Weingut in der Südsteiermark bewirtschaftet. Wir werden typisch steirische Gerichte auf der Karte haben, die von Stefans Weinen begleitet werden. Er steht allen Gästen jederzeit mit Rat und Tat und Informationen zur Seite und wird alle Fragen auf steirisch beantworten. Ich freu mich so sehr drauf! Mit Reservierung ist immer besser – gerne unter 0221 425954 oder direkt an der Theke! Termin: 15.03.2019 Beginn: ab 18.00 Herzliche Grüße aus dem Essers Luise, Andreas und Iris

LOSS MER SINGE am 21. Februar 2019

Herrlisch, herrlisch, auch in diesem Jahr, dürfen wir uns wieder auf einen wundervollen Abend mit dem Team von Loss mer singe freuen. FAQ: Karten: Nein, bei uns gibt es keine Karten. Wie kommt man rein: Man muss sich anstellen. Ab wann sollte man sich anstellen: So genau können wir das leider nicht sagen, aber die letzten Jahr sind alle reingekommen, die gegen 17 Uhr da waren. Und darauf ein dreifaches Kölle Alaaf, Loss mer singe Alaaf, Essers Alaaf!!!

Fastelovend im Essers

Weiberfastnacht: los geht’s um 13.00 Uhr –  ab 17 Uhr mit LMS DJ Stefan  /// Freitag mit mir ab 18.00 Uhr  /// Samstag mit DJ Dirk ab 18.00 Uhr  /// Sonntag mit LMS DJ Markus ab 18.00 Uhr  /// Rosenmontag mit LMS DJ Tanja ab 18.00 Uhr /// Veilchendienstag mit LMS DJ Harald ab 18.00 Uhr        & … selbstredend auch heuer wieder mit Nubbelrede und -verbrennung mit unserem geschätzten Pater Muffisch!  Und Obacht: bei uns gibt’s nur und ausschließlich:         Aschermittwoch Traditionelles Fischessen – Reservierung können wir nur empfehlen!

Mein Wein – Dein Wein; Das kleine Weinduell Teil 2

Luise fordert Revanche …  und am 11. Oktober 2018 stelle ich mich dieser Herausforderung. Wie gehabt, geben Andreas und Alex das Menü vor, wir suchen unabhängig voneinander die Weine dazu aus. Die Gäste entscheiden am Abend welcher Wein besser zum Essen passt. Unser Freund, Sommelier und Weinjournalist Sebastian Bordthäuser wird wieder durch den Abend führen. Wir freuen uns alle schon sehr drauf! Mit Reservierung ist immer besser – gerne unter 0221 425954 oder direkt an der Theke! Termin: 11.10.2017 (Donnerstag vor den Herbstferien!) Beginn: 19.00 Preis: 90,00 für Menü, Wein und Wasser   Herzliche Grüße aus dem Essers Luise, Andreas und Iris

Rheingauer Jungwinzer bitten zur Winzerparty

  Montag, 12. November, ab 18.30 Uhr  Rheingau-Beats mit allen Sinnen ist das Motto, wenn an einem Montagabend im November, 18 herausragende Jungwinzer ihre vinophile Handschrift in Köln bei Iris und Luise präsentieren. Als Taktgeber ist Kultsommelier Toni Askitis vor Ort und der kommt bekanntlich nie ohne eigenen DJ zur Party. Das Hausherr Andreas am Herd für den kulinarischen Drive sorgt, sei hiermit versichert! Es ist also angerichtet, für einen sehr relaxten Afterwork-Shoppen