Alle Artikel in: Aktuell

Wir kochen für Euch, Ihr esst daheim…

Ab dem 26. März starten wir donnerstags bis montags, immer zwischen 17.00 und 20.00 Uhr bzw. solange der Vorrat reicht, mit einem kleinen Abholservice. Diese Woche: Donnerstag 2. 4. * Backhendl 18,50 – leider schon ausverkauft! Freitag 3. 4.* Fischeintopf mit Gemüse und Kartoffeln 18,50 * Krautfleckerl 12,50 Samstag 4. 4.* Faschiertes Leiberl (Frikadelle) mit Möhren-Kartoffel-Stampf 14,50 * Krautfleckerl 12,50 * Hühner-Eintopf mit Gemüse und Hendlfilet 7,50   Sonntag 5. 4.* Wiener Schnitzerl – wie man es von uns kennt 19,50 Montag 6. 4.* Wiener Schnitzerl – wie man es von uns kennt 19,50 Wir bitten um Vorbestellung unter 0221-425954 bis 15 Uhr (sofern wir nicht abheben, reicht kurz aufs Band sprechen) wenn möglich mit der gewünschten Abholzeit. Für Kurzentschlossene: einfach vorbei kommen, wie gesagt zwischen 17 und 20 Uhr bzw. solange der Vorrat reicht.  Für unsere Weinfreunde haben wir ein paar trinkige Tropfen zusammengestellt: * Grüner Veltliner (1 Liter) Weingut Mantlerhof 13,00* Riesling (1 Liter) Weingut Sven Leiner 13,00 * Weissburgunder (0,75 lt.) Weingut Sattlerhof 17,00 * Zweigelt (0,75 lt.) Weingut Claus Preisinger 15,00 * Blaufränkisch (0,75 lt.) …

ohne Worte…

Nein, ihr Name ist nicht Esser. Sie ist die Iris vom Essers, aber Esser, das ist Andreas, der Mann an der Seite von der Iris vom Essers, die Giessauf heißt. Zu kompliziert? Er, der Kölner und Koch, sie, die Steierin und Wirtin – eine ungewöhnliche Kombination, die aber spätestens auf den zweiten Blick ein perfect Match ist. Unsere Geschichte mit dem „Essers“ beginnt vor mehr als sieben Jahren… … http://tischnotizen.de/essers-gasthaus-koeln/