Alle Artikel mit dem Schlagwort: Gänseessen Köln

Gänsezeit!

…  das wäre schön gewesen!  Jetzt ist offensichtlich leider alles anders. Und weil wir es uns nicht nehmen lassen positiv zu denken und nicht aufgeben, hoffen wir ganz fest, das Gänsemenü im Dezember im Laden anbieten zu dürfen. Unter anderem darum haben wir uns auch gegen die „Gans ausser Haus“ entschieden. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt! VORERST STORNIERT +++ VORERST STORNIERT +++ VORERST STORNIERT Jaja, ob man es glaubt oder nicht – die Ganserlzeit steht schon wieder vor der Tür. Wir haben lange überlegt und sind zum Schluss gekommen, auch heuer unser Ganserl-Essen anzubieten. Selbstverständlich mit deutlich weniger Menschen im Raum, dafür aber an 4 Tagen. Das heißt, wir servieren heuer am 11., 12., 13. und 14. November 2020 unser Martiniganserl-Menü. Wie auch in den letzten Jahren kommen die Gänse natürlich vom Gänsepeter aus Rommerskirchen am Gillbach. Es gibt drei Gänge – vorab Andreas’ hausgemachtes Gänserillettes, danach einen Teller voll mit Gänsekeule, Rotkraut, Rosenkohl, Spätzle, Knödel und Kastanien. Und dann noch einen süßen Abschluss oder Käse vom Käsefeinschmecker Kober aus Hamburg. Der Preis für das Menü beträgt 55,00 Euro. …

Jetzt stehen sie fest, die Termine fürs Ganserlessen 2014!

    Am 13., 14. und 15. November ist es wieder soweit – es gibt Martiniganserl im Essers. Wie auch im letzten Jahr kommen die Gänse aus der Region, diesmal vom Gänsepeter aus Rommerskirchen am Gillbach. Wir servieren drei Gänge – vorab das Gänserillettes von Andreas, dann der Gänseteller mit Gänsekeule, Rotkraut, Rosenkohl, Spätzle, Knödel und Kastanien. Und einen schmackhaften, süßen Abschluss werden wir uns selbstverständlich auch einfallen lassen! Der Preis für das Menü beträgt 42,00 Euro. Reservierungen sind verbindlich und können unter der Telefonnummer 0221 – 42 59 54 vorgenommen werden.